Ihre Apotheken in Viernheim

Rhein-Neckar-Apotheke

Robert-Schuman-Str. 1, 68519 Viernheim
Tel. 06204 71255, Fax 06204 602980
rnz.apo@t-online.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9.00 bis 20 Uhr Sa 9.30 bis 20 Uhr

Rathaus-Apotheke

Kettelerstr. 11, 68519 Viernheim
Tel. 06204 71602, Fax 06204 75882
postfach@rathaus-viernheim.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.30 bis 13.00 Uhr, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sa 9.30 bis 13.00 Uhr

Über uns

Service und moderne Dienstleistungen werden im “Vital-Center Rhein-Neckar-Apotheke” im Rein-Neckar-Zentrum groß geschrieben.

Apotheker Wolfgang Kempf und sein Team verstehen die Apotheke als “Kompetenzcenter für Gesundheit und Wohlbefinden”. Im Mittelpunkt steht die umfassende Versorgung mit Arzneimitteln und die Beratung in allen Fragen, die mit Wirkungsweise, Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten zusammenhängen.

Das Team: Wolfgang Kempf, Apotheker; Ulrike Schmidt, PTA; Razau Kheder, PKA; Jutta Karallus, Apothekerin; Nhanh Bui Than, PTA; Carmen Koob, PTA

Mitarbeiter

Fachliche Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter sind dabei die Basis der Beratungsaktivitäten.

Modernste technische Hilfsmitel unterstützen das Apothekenteam bei dieser zentralen pharmazeutischen Tätigkeiten. Jeder Interessent kann in der Rhein-Neckar-Apotheke seine Medikamente bequem per E-Mail oder Internet vorordern, diese persönlich abholen oder per “Homeservice” auch zustellen lassen. Wir beraten Sie gerne.

Umweltanalysen

Wir bieten Ihnen Umweltanalysen zur genauen Lokalisierung der Umweltgifte an. Fragen Sie nach unserer Preisliste.

Blutdruckmessung

Wer seinen Blutdruck zu Hause mit dem eigenen Gerät kontolliert, sollte sich die Messung vom Apotheker erklären lassen.

Labor

In unserem modern ausgerüsteten Labor stellt unser Laborteam jeden Tag für Sie individuelle Rezepturen wie Salben, Kapseln und Zäpfchen her.

Gewichtsmanagement

Wir helfen Ihnen beim Abnehmen und bestimmen für Sie: BMI, Muskelmasse, Fettmasse und Grundumsatz.

Messung Gesamtcholesterin

Mit einem Soforttest in unserer Apotheke können wir Cholesterin, die Triglyceride, das LDL, das HDL und auch die Glucose – den Blutzucker – aus einem Tropfen Blut in wenigen Minuten bestimmen.

Reiseimpfungen

Unser Team erstellt gerne Ihren persönlichen Impf- und Reisevorsorgeplan. Wir können Ihnen reisemedizinische Informationen zu über 220 verschiedenen Reiseländern als persönliche Checkliste zusammenstellen.

Lieferservice

Wir liefern Ihre Bestellung direkt zu Ihnen nach Hause.

Unsere Angebote

Vitasprint® B12 Trinkfläschchen

Pfitzer Consumer Healthcare GmbH
Details & Pflichtangaben

10 Stück

22,98€

Miruflan® 50g

Recordati Pharma GmbH
Details & Pflichtangaben

UVP €9,50

7,48 €

Kytta® Schmerzsalbe 100g

Merck Selbstmedikation GmbH
Details & Pflichtangaben

UVP €14,99

11,98 €

Gingium® intens 120 Filmtabletten

HEXAL AG
Details & Pflichtangaben

UVP €91,99

73,48 €

Hör auf dein Herz!

Herzstolpern und herzrase können Zeichen für ein Vorhofflimmern sein und das erhöht dein Schlaganfallrisiko. Und: Auch wenn du keine Symptome verspürst, solltest du dich ab 65 Jahren testen lassen.

mehr lesen

Jetzt Sonne pur genießen

Jetzt im Sommer locken die Freibäder, die kühlenden Badeseen oder auch die erfrischenden Meereswellen. Die optimale Zeit also mit makelloser Haut und frischem Teint auf „Punktejagd“ zu gehen.

mehr lesen

Facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook

1 Monatvor
Was hilft gegen Kopfläuse?

Mit dem Ferienende beginnt die Reisezeit der Kopfläuse. Denn Kita und Schule bieten den Parasiten ideale Verbreitungsmöglichkeiten. Vorbeugen lässt sich einer Ansteckung kaum. Doch mit der richtigen Behandlung ist man die ungebetenen Gäste bald wieder los. Ein Überblick über Läusemittel und ... Sehen Sie mehr

1 Monatvor
Kaffee verlängert Leben

Eine britische Studie nahm Kaffeetrinker unter die Lupe und fand heraus: je größer die tägliche Kaffeemenge war, umso länger lebten die Konsumenten. Der positive Effekt ließ sich unabhängig von der Verarbeitung des Koffeins im Körper nachweisen.
Mit jeder Tasse steigt die ... Sehen Sie mehr

1 Monatvor
Was schwere Beine leichter macht

Die Venen und Muskeln in unseren Beinen leisten jeden Tag Schwerstarbeit: Viele tausend Liter Blut pumpen sie täglich in Richtung Herz zurück. Verständlich, dass unsere Beine mal ermüden. Betroffene wissen, was das bedeutet: Sie werden schwer und schwellen womöglich sogar an, meist gegen ... Sehen Sie mehr

1 Monatvor
Exotische Mücken im Gepäck

Tropische Infektionskrankheiten nehmen in Deutschland zu. Hamburger Wissenschaftler zeigten, auf welchem Weg exotische Überträgermücken nach Deutschland kommen und welche Gefahren sie mitbringen.
Einreise entlang der Autobahn
Die nur einige Millimeter große Asiatische Tigermücke überträgt ... Sehen Sie mehr

2 Monatenvor

Keimschleuder Küchenhandtuch

Achtung, Keimschleuder! Im allzeit feuchten Küchenhandtuch fühlen sich Krankheitserreger besonders wohl. Um Lebensmittelverunreinigungen und gefährliche Lebensmittelvergiftungen zu vermeiden, halten Sie das Tuch bitte möglichst trocken und verwenden Sie ... Sehen Sie mehr

2 Monatenvor
Kühlen Kopf bewahren

Eine amerikanische Studie untersuchte das Denkvermögen von Studenten während einer Hitzeperiode in Boston. Kühlere Temperaturen in der Nacht garantierten bessere Testergebnisse.
Mehr Leistungsfähigkeit mit Klimaanlage
An der Untersuchung der Harvard Chan-Akademie für Umweltmedizin in Boston ... Sehen Sie mehr

2 Monatenvor
Resistente Darmbakterien

Ärzte warnen vor antibiotikaresistenten Darmkeimen, die von Fernreisenden importiert werden. Antibiotika wie Penicillin und Cephalosporin verlieren bei diesen Bakterien ihre Wirksamkeit.
Penicillinpräparate wirkungslos
Touristen aus Asien oder dem Nahen Osten sind bei ihrer Rückkehr unter ... Sehen Sie mehr

2 Monatenvor
Amputationen bei Diabetikern

Viele der jährlich etwa 50.000 Fußamputationen bei Patienten mit Diabetes sind nach Einschätzung von Experten vermeidbar. Teamarbeit zwischen den Ärzten und spezialisierte Kliniken verringern das Amputationsrisiko.
Weniger Amputationen in spezialisierten Einrichtungen
Oft beginnen die Probleme ... Sehen Sie mehr

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich jetzt kostenlos zu unserem Newsletter an und erhalten Sie wichtige Informationen zu Angeboten und Themen rund um Gesundheit. Wir freuen uns auf Sie!

Gesundheitspunkte

Sichern Sie sich jetzt 10 Euro Treueprämie

Wer öfter bei uns oder in einer der vielen Alphega Apotheke einkaufen, hat jetzt Gelegenheit, dabei bares Geld zu sparen – mit dem persönlichen Alphega Bonusheft.

So geht´s:

  • Pro 5 Euro Einkauf in einer Alphega Apotheke* erhalten Sie einen Alphega Bonuspunkt
  • Diese Punkte kleben Sie anschließend in Ihr Alphega Bonusheft ein
  • Für 30 gesammelte Bonuspunkte schreiben wir Ihnen bei Ihrem nächsten Einkauf 5€ gut. Bei 50 gesammelten Punkten sind es sogar 10 €*!

*Diese Aktion gilt in allen teilnehmenden Alphega Apotheken. Käufe von rezeptpflichtigen Medikamenten und Rezeptgebühren sind ausgenomen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Kundenkarte

Nutzen Sie die Vorteile unserer Kundenkarte für Ihre Gesundheit. So können wir Sie pharmazeutisch noch besser betreuen.

  • Optimale Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel
  • Sicherheit bei Dauermedikamenten
  • Sie haben einen Befreiungsausweis?
  • Auflistung Ihrer Zuzahlungen
  • Jahresabrechnung Finanzamt /Krankenkasse
  • Kontinuität
  • Unsere Kundenkarte erhalten Sie kostenlos.
  • 3 % Einkaufsrabatt

Arzneimittel vorbestellen

Mit unserem Bestell-Formular können Sie Ihre Arzneimittel vorbestellen. Vergessen Sie nicht, bei Abholung Ihr Rezept mitzubringen. Wenn Sie uns bis 16.00 Uhr Ihre Bestellung zusenden, können Sie Ihr Medikament noch am gleichen Tag ab 17.30 Uhr abholen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter Online Medikamenten Vorbestellung – Ein zusätzlicher Service.

Manuelle Eingabe
Rezept hochladen

Bitte wählen Sie ein Bild für den Upload aus!

(1) Auf jedem Kassenrezept befindet sich das Aut-Idem-Feld. Lässt der Arzt dieses Feld frei, ist der Apotheker verpflichtet, Ihnen einen Rabattartikel Ihrer Krankenkasse mit dem gleichen Wirkstoff abzugeben. Voraussetzungen sind, dass Wirkstoff, Wirkstärke und Packungsgröße des Arzneimittels identisch sind, die Darreichungsform gleich oder austauschbar ist, zum Beispiel Tabletten und Dragees, und dass es mindestens für eine gleiche Indikation zugelassen wurde. Wenn Sie mehr als drei Medikamente bestellen möchten, füllen Sie bitte ein neues Formular aus. * Pflichtfelder

Rhein-Neckar-Apotheke

Robert-Schuman-Str. 1 68519 Viernheim
Tel. 06204 71255 Fax 06204 602980 rnz.apo@t-online.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9.00 bis 20 Uhr Sa 9.30 bis 20 Uhr

Rathaus-Apotheke

Kettelerstr. 11 68519 Viernheim
Tel. 06204 71602 Fax 06204 75882 postfach@rathaus-viernheim.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sa 9.30 bis 13.00 Uhr

Notrufnummern

Polizei/Notruf 110
Feuerwehr/Rettungsdienst 112
Ärztl. Bereitschaftsdienst 116 117
Giftnotruf 089 19240
Ärztenotruf 01805 191212 Telefonseelsorge 0800 111 0111 oder 0800 111 0222
Kinder- & Jugendtelefon 0800 111 0333
Elterntelefon 0800 111 0550
Ärztliche Notdienstzentrale St.-Josef Krankenhaus, Seegartenstraße 4, Viernheim 06204 78000
Flugrettung-Vermittlung 06252 71041
Rettungshubschrauber 069 573303
Deutsches Rotes Kreuz Leitstelle Bergstraße, Heppenheim 06252 71041
Ortsvereinigung Viernheim 06204 76990 oder 06204 8044
Gift-Notruf 0621 503431
Johanniter Unfallhilfe 06204 9610 - 0
Malteser Hilfsdienst 06204 3827
Technisches Hilfwerk Kettelerstraße 26, Viernheim 06204 912919
Vergiftungen 06131 19240

Partner

Mit freundlicher Unterstützung des APOTHEKEN FACHKREIS