Gesundheitsmagazine

Herz-Kreislauf

Krankes Herz durch schlechte Mundhygiene

von aponet.de

Gründliches Zähneputzen mindert das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine weitere Studie liefert Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen Zahnfleischentzündungen und...

mehr erfahren

Vorhofflimmern: Bewegung schützt vor Anfällen

von aponet.de

Sport und eine Gewichtsabnahme bewahren Patienten mit Herzrhythmusstörungen vor Anfällen. Darauf weisen Experten der Deutschen Herzstiftung hin. Welche Sportarten besonders zu...

mehr erfahren

Neues Medikament beugt Herzinfarkt vor

von aponet.de

Wissenschaftler aus den USA haben eine neue Klasse von Herz-Kreislauf-Medikamenten entwickelt, deren Angriffsziel Bakterien im Darm sind. Die Wirkstoffe verhinderten in...

mehr erfahren

Gesund durch Sport Teil 2

von Onmeda.de

Personen mit Bluthochdruck (Hypertonie) haben ein deutlich höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wer erhöhtem Blutdruck vorbeugt – zum Beispiel mit...

mehr erfahren

Blutfette

von Onmeda.de

Neben Eiweiß und Kohlenhydraten gehört auch Fett zu den Grundnährstoffen, mit denen der Körper seinen Energiebedarf deckt. Fette sind in allen Zellen des Körpers enthalten und...

mehr erfahren

Zu viel HDL-Cholesterin schadet Herzpatienten

von aponet.de

Sehr hohe Werte des "guten" HDL-Cholesterins, das eigentlich schützend auf die Gefäßwände wirken soll, stehen in Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko für Herzinfarkte und...

mehr erfahren

Arteriosklerose: Ab drei Eigelb wird's gefährlich

von aponet.de

Wer regelmäßig Eigelb isst, tut seinem Herz-Kreislauf-System nichts Gutes. Kanadische Forscher halten es sogar für fast so schädlich wie Rauchen. Ihre Studie steht damit in...

mehr erfahren

Cholesterinwerte, Cholesterinspiegel

von Onmeda.de

Cholesterin hat keinen guten Ruf. Es kann, wenn zu viel davon im Blut ist, unsere Gefäße verkalken und verengen. Deshalb gilt es als Wegbereiter von Arteriosklerose...

mehr erfahren

Herzrhythmusstörungen

von aponet.de

Was ist das? - DefinitionVon Herzrhythmusstörungen spricht man, wenn das Herz zu langsam, zu schnell oder unregelmäßig schlägt.

mehr erfahren

Gesund durch Sport Teil 2

von Onmeda.de

Personen mit Bluthochdruck (Hypertonie) haben ein deutlich höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wer erhöhtem Blutdruck vorbeugt – zum Beispiel mit ausreichend...

mehr erfahren

Sport für die Herzfitness

von Onmeda.de

Ob Walking oder Radfahren: Wer seiner Herzgesundheit etwas Gutes tun möchte, findet mit Sportarten, die die Ausdauer langsam, aber stetig aufbauen, einen idealen Einstieg in...

mehr erfahren

Homocystein – was erhöhte Werte bedeuten

von Onmeda.de

Ein erhöhter Homocystein-Wert geht mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt oder Thrombose einher – beziehungsweise Erkrankungen...

mehr erfahren

Ohnmacht kann eine gefährliche Ursache haben

von aponet.de

Eine kurze Bewusstlosigkeit kann, je nach Ursache, harmlos oder lebensbedrohlich sein. Besteht eine Herzerkrankung, ist das Risiko für einen plötzlichen Herztod deutlich...

mehr erfahren

Schmerzmittel: Herzprobleme durch Diclofenac?

von aponet.de

Sie sind so beliebt wie wenige andere rezeptfreie Medikament: Arzneimittel, die Entzündungen verringern, Fieber senken und Schmerzen lindern. Eine neue Studie deutet nun...

mehr erfahren

Gesundes Übergewicht – doch ein Mythos?

von aponet.de

Für das Herz-Kreislauf-System ist Übergewicht nicht gesund. Zu diesem Ergebnis kamen britische Forscher, die Gewicht und Stoffwechsel von Studienteilnehmern mit dem Risiko für...

mehr erfahren